Venus

Aus PerlenWiki
(Weitergeleitet von Göttin)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erstmal muss ich vorausschicken, dass ich einen eingasbrenner habe, es dauert also gut 45 minuten, bis ich so eine venus im granulat versenken kann.

ich habe erst drei damen geperlt, mit elfenbein ging es am schnellsten, das glas ist schön weich. du beginnst mit einer walze, bei mir etwa 4 cm lang und verdickst den schulterbereich etwas und den pobereich etwas mehr (ist geschmacksache. dann den schulterbereich von hinten und vorne mit dem paddel etwas flachdrücken (nicht vergessen immer wieder die walze gleichmäßig heißzuhalten, das geht am besten wenn man die figur schräg in die flamme hält). ist der pobereich schön rund und heiß mit einem messer den einschnitt zwischen den beinen vorne und anschließend auch hinten eindrücken, nicht zu lange sonst klebt das messer fest.

nicht vergessen ganze figur heiß halten! jetzt siehst du schon wo evtl. noch etwas masse fehlt, z.B, pobacken aufdotten und einschmelzen.

ganze figur heiß halten! schluck kaffee trinken und entspannen!

je nach geschmack einen dicken blobb für den bauch aufsetzten und einschmelzen. ganze figur heißhalten.

den einschnitt am schambein mit dem messer etwas nach rechts und etwas nach links.

jetzt kommt der stressige teil. 95% aller frauen sind mit ihrem busen unzufrieden. jetzt hast du es in der hand. einen dicken blobb rechts aufdrücken, abziehen und je nach menge die figur so drehen, dass der blobb nach unten hängt (das artet hier etwas in schweinkram aus ;)) die glasmenge zieht sich zusammen und du kanns die figur wieder rumdrehen und den nächsten blobb vorbereiten und aufdrücken, wenn du glück hast ist die menge gleich groß wie vorher. wieder rumdrehen (nicht vergessen zwischen durch ganze figur heißhalten und entspannen ) wenn du soweit bist, figur rumdrehen waagerecht halten und busen flachschmelzen lassen, dabei auch mal die hand wechseln sonst bekommt die dame schlagseite.

wenn es für deinen geschmack flach genug ist, dame in die senkrechte und schwerkraft wirken lassen (wie im echten leben) entspannen, ganze figur heiß halten.

bauch kurz erhitzen und bauchnabel einstechen nachdem du jetzt völlig fertig bist, mit einem winzigen dot die brustwarzen aufsetzen, etwas einschmelzen und eine zweite dunklere farbe für die nippel (ich werd noch verrückt) aufsetzen. oh mann!

probiers einfach, kann nicht mehr passieren, als dass du eine stange elfenbein verbraten hast, aber an erfahrung hast du gewonnen.


... und hier gehts zur männlichen Version, dem Adonis