Absauganlage 6

Aus PerlenWiki
Version vom 20. August 2011, 08:39 Uhr von Oliver (Diskussion | Beiträge) (1 Version)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bilder und Text mit freundlicher Genehmigung von Karin


Vorher 2.jpg

also das foto ist einfach der zustand der werkstatt ohne abzug.


zuerst haben wir die bohrung nach außen gemacht, wir wollten den schlauch gerade aus, über mich hinweg verlegen. leider landeten wir beim ersten loch mitten im balken (hallo fachwerkhaus), wenn wir das loch unter den balken gemacht hätten, hätte ich jetzt mehr beule als kopf, das wäre also viel zu tief geworden. also haben wir das ganze soweit wie möglich nach links verlegt.

Datei:Löcher1.jpg

danach mußten wir erstmal eine halterung an die decke bauen, da das loch ja viel tiefer war und der schlauch nach draußen gerade verlaufen mußte.

Motor1.jpg

da die befestigung des motors relativ wackelig wirkte haben wir eine zusätzliche schelle hinten und vorn am motor befestigt (gleichzeitig wird damit der schlauch fixiert) und an den winkeleisen befestigt

Datei:'befestigung motor 2.jpg

Motor-schlauch 2.jpg

Datei:Wand.jpg

um den schlauch über meinem arbeitsplatz zu bekommen, haben wir 2 weitere schellen an der deckenhalterung befestigt. zum schluß kam noch eine dreiseitige halterung von der decke um das schlauchende zu fixieren.

Datei:Halter 2.jpg

die befestigung oben und an der schelle ist marke eigenbau

Halter unten.jpg

Datei:Befestigung decke.jpg

das gesamte bauwerk ist hier zu bestaunen.

Fertig 1.jpg

Datei:Fertig 2.jpg

auf dem foto ist links am balken (in höhe der schlauchendenhalterung) mein schalter zu sehen. das ist der ein- bzw ausschalter, ich kann den motor stufenlos hochfahren. meist läuft er aber auf unterster stufe, das ist schon ziemlich stark. ich hab versucht das ganze mit feuer zu fotografieren, aber mein bein war nicht länger um an's gaspedal zu kommen, ich hoffe man sieht trotzdem was.

Fertig mit feuer 1.jpg

Datei:Fertig mit feuer 2.jpg

hier kommt jetzt die 'einkaufsliste'

hier erstmal das material aus dem fachhandel:
rohrradial-ventilator 1100 m3/h freibl. 2420 U/min
drehzahlsteller (aufputzausführung)
stragschelle mit einlage (5 stück)
r 250/160 reduzierung sym (verbindung von motor in schlauch)
compact DN 160 2-lagig (schlauch)

AG DN 160 ausblasstutz. gerade mit schutzgitter (damit nichts eingesogen wird und der motor kaputt geht)
VK 160 Außenwandverschlußkappe

hier die adresse: HTH haustechnische handelsgesellschaft mbh-lkh
fachgroßhandel für luft- und klimatechnik
postfach 500208
47870 willich

wir haben alles in der niederlassung köln gekauft:

kelvinstr. 10
50996 köln
tel. 02236/962560

(die waren super bemüht und sehr nett und haben sich richtig gedanken gamacht, immerhin hatte weder mein vater noch die mitarbeiter eine wirkliche vorstellung was da eigendlich so im meiner werkstatt passiert)


jetzt die restlichen materialien:
gewindestangen je 1m 8 mm durchmesser ( für die schlauchendenhalterung)
die beweglichen deckenhalter sind 2 ineinandermontierte u-profile
winkeleisen gelocht 2,5m ( regalstangen, für die deckenkonstruktion)

4 stockschrauben 8 mm durchmesser (für die befestigung der halten am winkeleisen)
bauschaum für die befestigung des schlauchs in der wand
schrauben und mutter zur befestigung


--Peter 21:10, 14. Mär 2007 (CET)