Elfenbeinwalze

Aus PerlenWiki
Version vom 28. Januar 2013, 22:07 Uhr von Barbara (Diskussion | Beiträge) (Link zum alten PT gelöscht)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Ihr Lieben! Da ich nach meinem "Rezept " für die Elfenbeinwalze gefragt wurde, hier eine Mini-Anleitung.

Die Grundwalze ist aus Ornela Elfenbein. Darauf kommen in lockeren Spiralen Stränge aus 1. Moretti Elfenbein dunkel 2. Moretti Koralle 3. Moretti Elfenbein dunkel 4. Psyche

Ew1.jpg Ew2.jpg

Die übereinander liegenden Stränge etwas einschmelzen und dann tief einkerben.

Ew3.jpg

Die Perle gut erhitzen und dabei leicht schräg halten.

Ew4.jpg

Der gekerbte Strang verläuft auf eine Seite und es entsteht das schöne Muster.

Ew5.jpg

Jetzt an einigen Stellen mit Anlauforange wirbeln und zusätzlich einige wenige Dots setzen. Auf die Dots kommt ein weiter Dot Psyche und wird eingestochen.

Ew6.jpg

Einige Sekunden abkühlen lassen und dann für zwei, drei Sekunden durch die reduzierende Flamme drehen.

Ew7.jpg

Die gestochenen Dots mit Klar abdecken und sorgfältig Auge für Auge herunterschmelzen bis man die kleine gestochene Blase gut erkennen kann.

Ew8.jpg

Alles noch einmal gleichmäßig erwärmen und dann in den Ofen oder ins Granulat.


Und so sieht die fertige Perle aus: Ew9-0.jpg Ew9-1.jpg

Liebe Grüße Beate

Link zum Originalbeitrag im Perlentreff: Originalbeitrag nicht mehr verlinkbar