Metalloxide: Unterschied zwischen den Versionen

Aus PerlenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Linkkorrektur perlentreff.de)
Zeile 54: Zeile 54:
  
 
Danke an Peter Kuchinke für viele dieser Informationen im PT: [http://perlentreff.de/aforum4.php?ac=sw&mtid=2&tid=23717&f1mes=0# Forumsbeitrag]
 
Danke an Peter Kuchinke für viele dieser Informationen im PT: [http://perlentreff.de/aforum4.php?ac=sw&mtid=2&tid=23717&f1mes=0# Forumsbeitrag]
 +
Und hier noch ein Link zu einer schönen englischen Seite mit Farbbeispielen: [http://1st-glass.1st-things.com/articles/glasscolouring.html]
  
 
===Beispiele für Reaktionen der Metallsalze / Metalloxyde untereinander:===
 
===Beispiele für Reaktionen der Metallsalze / Metalloxyde untereinander:===

Version vom 25. Februar 2012, 17:02 Uhr

Glas ist im "Urzustand" relativ farblos. Durch Verunreinigungen der Glasrohstoffe ist fast jedes Glas leicht farbig. Das sieht man besonders an Glasprodukten der unteren Preiskategorie oder an alten Glasobjekten.

Schon seit Anbeginn der Glasproduktion war der Glasmacher bestrebt, die Farbe seiner Produkte gezielt einstellen zu können. Andererseits war immer das Bestreben, ein Klarglas zu machen, das so klar "wie unsichtbar" ist.


Farben die durch Metalloxide erreicht werden: (muss noch vervollständigt werden)

Farbe Metalloxid
Blau Kobaltoxid (CoO) oder Eisen [Fe(II)], Kupfer-Ionen (Ionenfärbung)
Blaugrün Kupfer(II)-oxid (CuO)
Grün Chromoxid, Eisenoxid (FeO [Fe(II)+Fe(III), sog. subtraktive Farbmischung), Uranoxid
Gelb (Honiggelb bis Braun) Eisenoxid (Fe2O3) [FeIII], auch Polysulfide
Braun Kupfer (elementar)
Klares Gelb ("Verweißlicht") Arsenik [Arsen(III)oxyd], für Perlengläser nicht gebräuchlich
Gelbbraun, Grün, Blau Silber
Rot (Kupferrubin) Kupfer(I)-oxid (Cu2O)
Rosa, pink, himbeer Gold, kolloidal
Dunkelrot, Violett Manganoxid (MnO2)
Gelb Cadmiumsulfid
Orange Cadmiumsulfid-selenid
Rot Cadmium und Selen (mehr Selen als bei Orange)
Opalgläser Fluoride, Phosphate

Danke an Peter Kuchinke für viele dieser Informationen im PT: Forumsbeitrag Und hier noch ein Link zu einer schönen englischen Seite mit Farbbeispielen: [1]

Beispiele für Reaktionen der Metallsalze / Metalloxyde untereinander:

Elfenbein hat Polysulfide als Färbemittel, die mit dem Kupfer im Türkis zu schwarzem Kupfersulfid reagieren. Die vergleichbare Farbreaktion findet mit Blei oder Silber statt.

Links:

Eine interessante Seite über Metallsalze und -oxyde und ihre Farben findest du hier: Glasveredelung.

Wiki-Seite über Glas